Köln | Poststätionäre Tanztherapiegruppe

Angebot für Menschen, die nach einem Klinikaufenthalt weiter ambulant in einer Gruppe arbeiten möchten. Bewegung und Haltung beeinflussen unser Denken und Fühlen. Die Tanztherapie ist ein Weg Ressourcen zu aktivieren, Lebensfreude spürbar werden zu lassen und dadurch Stabilität und Stärkung im Alltag zu gewinnen. Bewegungsvorlieben können weiter kennengelernt, erweitert und vertieft werden. Tanztherapie steigert Körper- und Selbstwahrnehmung und führt zu einer Erweiterung des Bewegungsrepertoires. Ein weiteres Ziel ist ein vertrauensvoller Austausch und die Begegnung mit Menschen im Rahmen einer schützenden Gruppe. Der Austausch kann ermutigen oder auch Anregungen für eigene Lösungen geben.
Termin
jeweils montags von 15.00 bis 16.15 Uhr
Leitung
Corinna Linnerz, Tanztherapeutin (BTD), Heilpraktikerin Psychotherapie, Weiterbildung in DBT
Ort
StimmSinn, Dagobertstraße 57, 50668 Köln
Gebühr
10 Termine 175 €
Anmeldung

Zurück